Corporate TV

5G Mobility Lab: Vorhang auf für das vernetzte Fahren der Zukunft

Mit 5G werden Autos zukünftig immer intelligenter und werden sogar ganz autonom fahren können. Wie das funktionieren kann, testet Vodafone bereits jetzt mit der RWTH Aachen und anderen Partnern im 5G Mobility Lab auf der Teststrecke in Aldenhoven. Im Video siehst Du, was es während der großen Eröffnung zu entdecken gab.

Fast 63 Millionen Autos, LKWs und Busse sind täglich auf den deutschen Straßen unterwegs. Entsprechend hoch sind auch die Unfallzahlen: Rund 2,6 Millionen Mal hat es im vergangenen Jahr gekracht – leider auch oft mit tödlichem Ausgang. Wenn Autos Gefahrensituationen schon erkennen, bevor sie der Fahrer sieht und automatisch reagieren, könnten in Zukunft viele dieser Unfälle vermieden werden. Genau das testen Vodafone, Automobilunternehmen und Forscher der RWTH Aachen jetzt im 5G Mobility Lab. Mehr dazu erfährst Du hier.

Du möchtest alle Showcases sehen, die Vodafone im 5G Mobility Lab testet? Dann begleite unserer Redakteurin auf ihrer kompletten Rundfahrt auf der Aldenhoven-Teststrecke – das Video findest Du kommende Woche hier in der App.